Céline Bonacina

DE
Celine Bonacina Trio

Céline Bonacina, saxophones
Hary Ratsimbazafy, drums
Olivier Carole , e-bass

Celine Bonacina Trio + gast NGuyên Lê (guitarre)

Céline Bonacina, saxofones
Hary Ratismbazafy, drums
Olivier Carole , e-bass
NGuyên Le, guitar

Céline Bonacina Sextett

Céline Bonacina, baryton und soprano saxophone
Leila Martial, voice
Ilya Amar, vibes
Romain Labaye, e-bass
Nicolas Leroy, percussion
Hary Ratismbazafy, drums

Céline Bonacina Crystal quartet

Céline Bonacina, baryton und soprano saxophone
Asaf Sirkis, drums, percussions
Gwilym Simcock, piano
Chris Jenning, double-bass

Céline Bonacina erklärt : «Bevor ich Jazz und Improvisation spielte, habe ich viele und « harte » Jahre lang Klassik und zeitgenössische Musik studiert. In diesem neuen Quartett spielen wir akustisch, zwischen Jazz und Kammermusik. Einerseits ist da vieles völlig improvisiert, sehr expressiv teilweise. Andererseits ist meist ein Rhythmus spürbar. Gwilym Simcock habe ich als hervorragenden Komponisten und enthusiastischen Menschen kennengelernt, er spielt sehr präzise, lyrisch, und gleichzeitig rhythmisch. Wir kommunizieren intensiv musikalisch!»